Menü

Im Kampf gegen deine Bluterkrankung
bist du nicht allein

Page 1
Alternative Text

Bergit Kuhle 2 Kommentare

Von der Wirkung eines neuen Medikaments

Wenn man sich in einer Medikamentenstudie befindet, wünscht man sich mehr als alles andere, dass das Medikament bei einem selbst anschlagen möge. Familie und Freunde, die informiert sind, sehen radikal nur das Positive und drücken die Daumen wie verrückt, weil sie einem das Beste wünschen. Zusammen schwebt man auf einer rosaroten Wolke der Hoffnung. Es ist diese Hoffnung, die in einer sehr frühen Studienphase an einer recht kleinen Patientengruppe den Verlauf einer Studie für den Patienten prägt, noch nicht die wissenschaftlich gesicherte Wirksamkeit eines Medikaments.

Weiterlesen