Menü

Im Kampf gegen deine Bluterkrankung
bist du nicht allein

Page 1
Alternative Text

Bergit Kuhle 3 Kommentare

Besseres Medkament gegen Eisenüberladung bei häufigen Bluttransfusionen

 

gute-besserung

 

Ausnahmsweise eine Medikamenten-„Werbung“. Eine gerechtfertigte!

Denn das Medikament EXJADE, das zur Behandlung gegen Eisenüberladung bei häufigen Bluttransfusionen eingesetzt wird, muss man jetzt nicht mehr mühsam auflösen und dann als nach Kreide schmeckende Emulsion trinken. Ziemlicher Aufwand z.B: auf Reisen…SONDERN es gibt EXJADE jetzt als ganz normale Filmtablette, die mit einem Schluck Wasser eingenommen werden kann.

Ein weiterer Vorteil ist, dass die Tablette keine Lactose mehr enthält. Der Lactosegehalt hatte in der Gesamtzusammensetzung des Medikaments dazu geführt, dass viele Patienten mit Magen- und Darmunverträglichkeit reagiert hatten.

Die Dosierung des veränderten EXJADES ist etwas anders, das muss der Arzt bei der Verschreibung berücksichtigen.

ALSO:

EXJADE® ab sofort als Filmtablette –
einfachere Einnahme, verbesserte Verträglichkeit

IM FALLE HÄUFIGER BLUTTRANSFUSIONEN (ERYTHROZYTEN) BITTE AUF JEDEN FALL DEN BEHANDELNDEN ARZT ANSPRECHEN